07.06.2021

Tanz-Company Manager (m/w/d)

Das Theater Münster ist ein Fünfspartentheater mit Musiktheater, Schauspiel, Tanz, Konzert und Jungem Theater. In jeder Spielzeit stehen im Großen Haus, im variablen Kleinen Haus, in der Spielstätte U2 sowie an externen Spielorten in Münster rund 30 Premieren und 600 Vorstellungen auf dem Spielplan.

Als Universitätsstadt, Oberzentrum in NRW und Stadt des Westfälischen Friedens bietet Münster mit seinem modernen Theaterbau aus dem Jahr 1956 ein ideales Umfeld für kommunikative und zeitgenössische Theaterarbeit, die Geschichte, Gegenwart und Zukunft gleichermaßen in den Blick nimmt.

Für den Neustart ab der Spielzeit 2022/23 unter der Leitung der Generalintendantin Dr. Katharina Kost-Tolmein sucht die designierte Tanzdirektorin und Chefchoreografin Lillian Stillwell eine*n Company Manager*in, die oder der in enger Zusammenarbeit mit ihr für die Konzeption, Kommunikation, Koordination und Vermittlung der neuausgerichteten Tanz-Company verantwortlich sein wird.
Der Tanz am Theater Münster hat eine lange, reiche Tradition von hoher künstlerischer Qualität und genießt eine große Wertschätzung in der Stadt Münster. Unter der Leitung von Lillian Stillwell wird die 12-köpfige Tanz-Company mit maximalem emotionalem und physischem Ausdruck sowie ausgeprägter Musikalität in Tanzabenden und spartenübergreifenden Produktionen von unterschiedlichen choreografischen Handschriften zu erleben sein.

Auf der strukturellen Seite der Tanz-Company werden innovative Herangehensweisen, eine Vereinfachung der Arbeitswege zwischen den Sparten, eine starke Kommunikation nach innen und außen angestrebt. Zudem steht die neue Leitung für Nachhaltigkeit im Theater, eine substantielle und umfassende Verzahnung des Tanzes in der Stadt Münster, der Region und NRW als auch für eine nationale, internationale und digitale Ausstrahlung.

Zur Unterstützung der Tanzdirektorin in organisatorischen und administrativen Belangen suchen wir, das Theater Münster, tanzaffine Menschen als Tanz-Company Manager*in ab der Spielzeit 2022/2023.

Zu den Aufgaben gehören im Wesentlichen:
- Konzeptionelles Mitdenken in der Spielzeitplanung sowie strategische Planung und Implementierung gezielter Maßnahmen
- Anfrage von Aufführungsrechten sowie Proben- und Vorstellungsdisposition in Abstimmung mit den anderen Abteilungen des Theaters
- Kommunikation nach innen, außen und digital
- Ermittlung und Betreuung von Förderprojekten in enger Zusammenarbeit mit der Verwaltung
- Aufbau, Pflege und Vergrößerung des Netzwerkes im Tanz sowie Kooperationen mit lokalen, nationalen und internationalen Partnerinnen
und Partnern aus den städtischen und staatlichen Institutionen sowie der Freien Szene
- Organisation von Vermittlungsangeboten

Wir erwarten von Ihnen:
- Begeisterung für den Tanz und Kenntnis über die aktuelle nationale und internationale Tanzszene sowie nationale und internationale
Förderstrukturen
- Berufserfahrung im Management für Kunstschaffende in einem Kulturbetrieb, idealerweise in einem öffentlich geförderten Theater
- Deutsch und Englischkenntnisse mindestens Niveau C1
- Begeisterung für digitale Kommunikation und Erfahrung im Umgang mit den entsprechenden Werkzeugen
- Ausgeprägte Teamfähigkeit sowie eigenständige und lösungsorientierte Arbeitsweise

Wir bieten Ihnen:
- Ein kreatives, künstlerisches Arbeitsumfeld, in dem viel Wert auf offene Kommunikation zwischen Mitarbeitenden und Leitung gelegt wird.
- Ein praxis- und teamorientiertes Leitungsmodell, das die Kompetenzen der Mitarbeitenden mit neuen Möglichkeiten bereichert
- Außergewöhnliche künstlerische Erfahrungen, die das ganze Potential des Fünf-Spartenhauses aufgreifen
- Enger Kontakt mit Tänzer*innen und Tanzschaffenden
- Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
- Angebote zur Gesundheitsförderung

Das Theater Münster fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeitenden. Wir begrüßen daher Bewerbungen von allen Menschen ausdrücklich unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität.
Frauen und Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Ihre Bewerbung, einschließlich Gehaltsvorstellung, richten Sie bitte bis zum 27.06.2021 ausschließlich an: bewerbung-theater@stadt-muenster.de

Nähere Auskünfte zum Tätigkeitsfeld erteilt die designierte Tanzdirektorin Lillian Stillwell unter stillwell@theatermuenster2022.de.

Logo der Institution

Theater Münster

Neubrückenstr. 63
48143 Münster


Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Management / Geschäftsführung / Direktion

Vertragsbeginn:
11.08.2022

Bewerbungsschluss:
27.06.2021