14.06.2021

Ankleiderin / Ankleider (m/w/d)

S t e l l e n a u s s c h r e i b u n g


Die Saarländisches Staatstheater GmbH ist ein erfolgreiches Dreispartenhaus mit den Spar-ten Musiktheater und Konzertwesen, Schauspiel und Ballett. Es ist mit über 30 Neuprodukti-onen, mehr als 700 Veranstaltungen, ca. 200.000 Besuchern und rund 450 Beschäftigten eine der wichtigsten Kulturinstitutionen im Saarland und darüber hinaus in der Grenzregion zu Frankreich, Luxembourg und Belgien.

In der Kostümabteilung ist ab 23.08.2021 die Position einer / eines

Ankleiderin / Ankleiders (m/w/d)

in Vollzeit gemäß Dienstplan vorerst befristet für zwei Jahre (§ 14 Abs. 2 Teilzeit- und Be-fristungsgesetz) zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

• Abenddienste: Betreuung des künstlerischen Personals in den durch die Kostümdirektion zugewiesenen Bereichen im Theater und auf
Gastspielen
• Vorbereitung und Einrichtung der Kostüme in Garderoben und auf der Bühne
• Ankleiden der Darsteller/innen
• Tagesdienste: Pflegen und Instandhalten der Kostüme, Ausführen von Reparatur- und Änderungsarbeiten an Kostümen, Mitarbeit im Fundus

Unsere Anforderungen:

• Bereitschaft zum geteilten, unregelmäßigen Dienst
• Wünschenswert ist eine mehrjährige Berufserfahrung an Theatern oder Musicalun-ternehmen
• Abgeschlossene Berufsausbildung im Schneiderhandwerk ist wünschenswert
• Zielorientiertes Arbeiten, gute Organisationsfähigkeit
• Belastbarkeit auch unter Zeitdruck
• Eigeninitiative, selbständiges Arbeiten und hohes Engagement
• Teamfähigkeit sowie ein hohes Maß an Flexibilität und Belastbarkeit
• Einfühlungsvermögen im Umgang mit Künstlern verschiedener Nationalitäten

Wir bieten:

• die Zusammenarbeit mit außergewöhnlichen Künstlern und einem hochmotivierten Team des Saarländischen Staatstheaters
• ein angenehmes, an einem partizipativ entwickeltem Unternehmensleitbild ausgerichtetes Arbeitsumfeld
• eine herausfordernde und abwechslungsreiche Vollzeittätigkeit in einem künstlerisch anspruchsvollen und vielseitigen Arbeitsgebiet
• umfangreiche am Berufsfeld orientierte Weiterbildungsmöglichkeiten

Vertragsart: Die Vertragsgestaltung erfolgt nach TVöD/VKA.

Die Saarländisches Staatstheater GmbH strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Bewer-bungen von Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung daher bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Die Bewerbung geeigneter Schwerbehinderter und gleichgestellter behinderter Menschen im Sinne des SGB IX ist erwünscht.

Im Zusammenhang mit Vorstellungsgesprächen anfallende Kosten können wir leider nicht übernehmen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung (Motivations-schreiben, Lebenslauf, Zeugnisse etc.) bitte ausschließlich per E-Mail als pdf-Datei (max. Dateigröße: 10 MB) bis zum 25.06.2021 an: bewerbung@staatstheater.saarland

Logo der Institution

Saarländisches Staatstheater GmbH

Schillerplatz 1
66111 Saarbrücken

Dennis Brünnet
Tel. 0681/3092-368
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Kostüm / Bühne

Vertragsbeginn:
23.08.2021

Bewerbungsschluss:
25.06.2021