26.05.2021

Personalreferent (m/w/d)

Die Stäitsch Theaterbetriebs GmbH als Betreiberin des Altonaer Theaters, der Hamburger Kammerspiele, des Harburger Theaters und des Theaters Haus im Park in Bergedorf sowie eines Gastspielbetriebes in Deutschland, Österreich und der Schweiz sucht ab dem 01. August 2021 einen/eine

Personalreferent*in (m/w/d) in Vollzeit
in Elternzeitvertretung (befristet bis mindestens 30.09.2022)

Die Aufgaben umfassen im Wesentlichen:

- Beratung der Geschäftsführung und Abteilungsleiter*innen in allen personalrelevanten Fragestellungen
- Formulierung und Veröffentlichung von Stellenausschreibungen, Betreuung von Auswahlverfahren und Teilnahme an Bewerbungsgesprächen
- Erstellung des Stellenplans
- Korrespondenz mit Behörden und Sozialversicherungen
- Vorbereitende Lohnbuchhaltung für rund 150 Mitarbeiter*innen
- Organisation und Betreuung von Verfahren des Betrieblichen Eingliederungsmanagements
- Erstellung von Arbeitsverträgen, Arbeitszeugnissen und Bescheinigungen für die Sozialversicherungen
- Betreuung der Personaldatenbank „Thea Perso“
- Koordination des Arbeitssicherheit Ausschusses (ASA)
- Führung der Personalakten

Das zeichnet Sie aus:

- Kaufmännische Berufsausbildung und erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung zum/r Personalkaufmann/-frau oder ähnliches
- einschlägige Berufserfahrung im Personalmanagement
- Gute Kenntnisse im Arbeitsrecht sowie im Sozialversicherungsrecht
- Sie sind versiert im Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen
- Sie bringen Ideen ein und haben Spaß an der Arbeit in einem dynamischen und anspruchsvollen Umfeld
- Sie arbeiten engagiert, eigenverantwortlich und proaktiv

Wir bieten:

- Eine teamorientierte Arbeitsatmosphäre mit herzlichen Kolleginnen und Kollegen
- Eine abwechslungsreiche Tätigkeit
- Interessante Einblicke in die Kulturszene Hamburgs
- Die Möglichkeit, unsere Theaterproduktionen zu besuchen

Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt; bitte fügen Sie ggf. eine Kopie des Schwerbehindertenausweises oder die Gleichstellung Ihrer Bewerbung bei.
Aus Gründen der Nachhaltigkeit möchten wir Sie bitten, Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail in einem einzigen PDF-Dokument (max. 4 MB) an uns zu senden.

Bei Interesse freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an Frau Pia Gaertner bewerbung@staeitsch-tbg.de

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die Ihnen im Rahmen des Bewerbungsverfahrens möglicherweise entstehenden Kosten, leider nicht erstattet werden können.

Stäitsch Theaterbetriebs GmbH

Ehrenbergstr. 59
22767 Hamburg

Pia Gaertner

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Management / Geschäftsführung / Direktion

Vertragsbeginn:
01.08.2021

Bewerbungsschluss:
Bewerbungen zum nächstmöglichen Zeitpunkt