26.05.2021

Leiter:in der Beleuchtungsabteilung (m/w/d)

Das Staatstheater Braunschweig ist ein Fünfspartenhaus mit Musiktheater, Schauspiel, Tanztheater JUNGEM! Staatstheater und Staatsorchester. Generalintendantin Dagmar Schlingmann und Verwaltungsdirektor Stefan Mehrens stehen mit ihrem Leitungsteam für ein modernes, urbanes Theater, das in Spielplan und künstlerischer Ausrichtung Tradition und Innovation auf höchstem Niveau vereint. Mit mehreren Spielstätten, rund 500 Mitarbeiter:innen und mehr als 700 Veranstaltungen pro Saison ist das Staatstheater Braunschweig der größte Kulturbetrieb in Stadt und Region.
Leisten Sie im Rahmen Ihres neuen Arbeitsbereiches in einem außergewöhnlichen, spannenden und internationalen Arbeitsumfeld Ihren Beitrag zu den großartigen Produktionen unseres Hauses.

Das Staatstheater Braunschweig sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

Leiter:in der Beleuchtungsabteilung (m/w/d)

Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen folgende Tätigkeiten:
• Die Führung und Organisation der Beleuchtungsabteilung mit ca. 25 Mitarbeiter:innen in allen Spielstätten
• Die Budget- und Personalverantwortung für die Abteilung Beleuchtung
• Die Arbeitseinsatzplanung und die Erstellung der Dienstpläne nach arbeits- und tarifrechtlichen Vorgaben
• Die Prüfung der Aufführungsvorgaben auf technische Realisierbarkeit und die Erstellung von Beleuchtungskonzepten in enger Zusammenarbeit mit Regie, Dramaturgie, Ausstattung und Technischer Direktion
• Die Lichtgestaltung und Betreuung von Neuproduktionen als Partner der Kunst
• Die Abdeckung der Anwesenheitspflicht als verantwortliche:r Beleuchtungsmeister:in gemäß der VStättVO
• Die Organisation und Kontrolle bei der Anfertigung von beleuchtungstechnischen Sonderbauten
• Die Materialplanung und das Erstellen von produktionsbedingten Kostenvoranschlägen
• Die Anwendung und die Überwachung der Einhaltung der einschlägigen technischen Regelwerke (insbesondere für die Bereiche Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz)
• Die Organisation und Kontrolle von Prüf- und Reparaturarbeiten an Beleuchtungsgeräten und der Beleuchtungsanlage
• Die Weiterentwicklung der beleuchtungstechnischen Geräte und Anlagen und die Erstellung eines Investitionsplans für die Abteilung in enger Zusammenarbeit mit dem Technischen Direktor
• Die aktive Mitwirkung bei der Weiterentwicklung und Integration von videotechnischen Anwendungen am Haus
• Die aktive Mitwirkung bei der Ausbildung von Fachkräften für Veranstaltungstechnik

Voraussetzungen
Wir erwarten eine kommunikative, teamfähige Persönlichkeit mit Berufserfahrung im Repertoirebetrieb eines Mehrspartenhauses und der Befähigung, die Verantwortung als Beleuchtungsmeister:in gemäß VStättVO zu übernehmen.
Idealerweise verfügen Sie über Erfahrungen in einer Leitungsposition mit Führungsverantwortung in einem Theaterbetrieb.
Ihre sicheren Fachkenntnisse ermöglichen Ihnen eine souveräne, professionelle Zusammenarbeit mit allen Abteilungen des Hauses. Sie wirken unterstützend und fördernd auf die künstlerischen Prozesse im Haus ein und vermitteln zwischen den Interessen der Beteiligten.
Eine hohe Motivation, Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Belastbarkeit sowie selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten setzten wir ebenso voraus wie ausgeprägte Organisationsfähigkeiten, Sozialkompetenz und Führungsqualitäten. Dazu gehört unter anderem die aktive Förderung der Mitarbeiterentwicklung sowie eine wertschätzende und transparente Kommunikations- und Feedbackkultur.

Wir bieten Ihnen ein Arbeitsumfeld in dem großer Wert auf partnerschaftliches Arbeiten gelegt und die berufliche Entwicklung der Mitarbeiter:innen aktiv gefördert wird.

Es handelt sich um eine Vollzeitbeschäftigung. Die Vergütung erfolgt gemäß NV-Bühne.

Weitere Informationen zum Staatstheater Braunschweig finden Sie unter:
https://staatstheater-braunschweig.de

Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Sofern Frauen in entsprechenden Stellen unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.
Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 20.06.2021 mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen in einer Pdf-Datei (max. 10 MB) bei der beauftragten Personalberatung KULTURPERSONAL online (www.kulturpersonal.de/stellenboerse) oder per E-Mail (bewerbung@kulturpersonal.de) unter Angabe der Kennziffer KP_3324.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Bewerbung per E-Mail Ihre Daten nicht verschlüsselt übertragen werden und daher unter Umständen von Dritten lesbar sind. Für eine sichere Übertragung Ihrer Daten empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über unsere Online-Stellenbörse: www.kulturpersonal.de/stellenboerse.

Bei Rückfragen steht Ihnen David Hildebrandt unter der angegebenen E-Mail-Adresse oder der Telefonnummer +49 3643 252 366 3 gern zur Verfügung.

KULTURPERSONAL GmbH
Jakobstraße 10
99423 Weimar
www.kulturpersonal.de

Logo der Institution

Staatstheater Braunschweig

Am Theater
38100 Braunschweig

Maria Hoffmann
Tel. 0531/1234-407
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
nächstmöglich

Bewerbungsschluss:
20.06.2021