12.05.2021

Dramaturg:in

Die OPER LEIPZIG, Eigenbetrieb der Stadt Leipzig
Des. Intendant Tobias Wolff

sucht

ab Beginn der Spielzeit 2022/2023 eine:n

Dramaturg:in (m,w,d) Kunst und Öffentlichkeit
für die Musikalische Komödie

Die Musikalische Komödie ist als Spezialtheater für erstrangige Aufführungen des unterhaltenden Musiktheaters einzigartig in der deutschen Bühnenwelt. Im Mittelpunkt steht die Pflege der Genres Operette, Spieloper, Musical, Ballett, Konzerte und Education. Die eigene, kürzlich sanierte Spielstätte im Stadtteil Lindenau ist ein Publikumsmagnet mit besonderem Charme und Flair und gehört zur Oper Leipzig.

Gesucht wird eine dynamische Persönlichkeit, die

• Freude am unterhaltenden Musiktheater hat und über Erfahrungen in den Genres Operette, Spieloper, Musical, Ballett und Konzert verfügt,
• Erfahrungen im Bereich Dramaturgie und ggf. Regie sowie eine Affinität für den Bereich Marketing, insbesondere Social Media mitbringt
• gemeinsam mit der Leitung der Musikalischen Komödie und den Abteilungen Dramaturgie und Marketing das Profil des Hauses entwickelt und dabei eigene programmatische Ideen und Vorstellungen einbringt
• Lust und Freude hat an der Erschließung neuer Publikumsschichten, an Projekten in Bereich Diversität und Inklusion sowie an der intensiven Netzwerkarbeit im Stadtteil Lindenau
• der/ die gemeinsam mit der Leitung und der Education-Abteilung für den Kinder- und Jugendbereich Konzepte erarbeitet und umsetzt

Zu Ihren Tätigkeiten gehören

• Netzwerkarbeit und Repräsentanz im Stadtteil
• Stück-Dramaturgien
• Mitwirkung bei Entwicklung von Marketing-Kampagnen für die Musikalische Komödie
• szenische Einrichtungen von Sonderveranstaltungen
• bei Interesse und Eignung: eigene Regiearbeiten (Kleine Spielstätte)

Die/der Dramaturg*in „Kunst und Öffentlichkeit“ ist dem Betriebsdirektor der Musikalischen Komödie unterstellt. Die Anstellung erfolgt nach NV-Bühne.

Bewerbungen bitte vorzugsweise per E-Mail bis 30.9.2021 an personal@oper-leipzig.de oder per Post an
Oper Leipzig, Personalabteilung, Augustusplatz 12, 04109 Leipzig

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/ Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Bitte reichen Sie nur Kopien ein, da diese aus Kostengründen nicht zurückgesandt werden. Sofern Ihnen eine schriftliche Ablehnung zugeht, werden Ihre Unterlagen bis zum Ablauf der Frist gem. §15 AGG aufbewahrt und anschließend vernichtet.

Logo der Institution

Oper Leipzig

Augustusplatz 12
04109 Leipzig


Tel. 0341-1261-0
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
Spielzeit 2022/23

Bewerbungsschluss:
30.09.2021