12.05.2021

Ballettdramaturg:in (m,w,d)

Die OPER LEIPZIG, Eigenbetrieb der Stadt Leipzig
Des. Intendant Tobias Wolff

sucht

ab Beginn der Spielzeit 2022/2023 eine:n

Dramaturg: in (m,w,d)
für das Leipziger Ballett (Ballettdirektor: Mario Schröder)

Das Leipziger Ballett, dessen Ursprünge bis ins späte 17. Jahrhundert reichen, zählt heute zu den großen internationalen Kompanien. Persönlichkeiten wie Mary Wigman, Uwe Scholz und jüngst Mario Schröder prägen die Sprache des Leipziger Balletts. Neben vier bis fünf Neuproduktionen, unter anderem auch mit Gastchoreografen, und der kontinuierlichen Pflege des eigenen Repertoires werden Räume außerhalb des Hauses, in Kooperationen mit anderen Institutionen, szenisch, experimentell und tänzerisch neuentdeckt. Darüber hinaus spielt der Dialog mit anderen Kompanien, Tanz- und Musikrichtungen eine zentrale Rolle.

Gesucht wird eine dynamische, kreative Persönlichkeit, die

• ein abgeschlossenes geistes- oder kunstwissenschaftliches Studium oder ein Studium der Dramaturgie vorweisen kann (oder vergleichbare Qualifikation)
• Erfahrungen im Bereich Ballettdramaturgie, Repertoirekenntnisse und eine Übersicht über die aktuelle Tanzlandschaft besitzt
• Gespür für Sprache und Stil und ein hohes Maß an mündlicher und schriftlicher Kommunikationsfähigkeit hat
• sehr gut Deutsch und Englisch spricht
• Lust und Freude hat an der Erschließung neuer Publikumsschichten, an neuen Projekten in Bereich Diversität und Inklusion sowie an der intensiven Netzwerkarbeit
• gemeinsam mit der Leitung und der Education-Abteilung für den Kinder- und Jugendbereich Konzepte erarbeitet und umsetzt
• EDV-Kenntnisse besitzt

Zu Ihren Tätigkeiten gehören

• eigenverantwortliche Produktionsdramaturgien für das Leipziger Ballett und ggf. Musiktheater
• Vorstellungsdienste, Einführungen, Nachgespräche und diverse Moderationen
• das Verfassen von Texten für unterschiedliche Formate (Theaterzeitung, Leporello, Programmheft, Spielzeitheft, Homepage) und Zielgruppen
• aktive Mitwirkung bei der Gestaltung des Spielplans
• Entwicklung von spielplanbegleitenden Veranstaltungen
• Netzwerkarbeit
• Mitwirkung bei Entwicklung von Marketing-Kampagnen für das Leipziger Ballett

Die/der Dramaturg: in ist der Chefdramaturgin unterstellt.
Die Anstellung erfolgt nach NV-Bühne.

Bewerbungen bitte vorzugsweise per E-Mail bis 30.9.2021 an personal@oper-leipzig.de oder per Post an
Oper Leipzig, Personalabteilung, Augustusplatz 12, 04109 Leipzig

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/ Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Bewerber: innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Bitte reichen Sie nur Kopien ein, da diese aus Kostengründen nicht zurückgesandt werden. Sofern Ihnen eine schriftliche Ablehnung zugeht, werden Ihre Unterlagen bis zum Ablauf der Frist gem. §15 AGG aufbewahrt und anschließend vernichtet.

Logo der Institution

Oper Leipzig

Augustusplatz 12
04109 Leipzig


Tel. 0341-1261-0
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
Spielzeit 2022/23

Bewerbungsschluss:
30.09.2021