07.06.2021

Beleuchtungsmeister/in (m/w/d)

Die Bayerische Theaterakademie August Everding im Prinzregententheater sucht ab 01.11.2021 eine/n

Beleuchtungsmeister/in (m/w/d)

Die Bayerische Theaterakademie August Everding ist mit ihren acht Studiengängen eine der europaweit führenden Institutionen für die Ausbildung von Bühnenberufen. Träger dieses Lehr- und Lerntheaters, das im Kooperationsverbund mit vier Münchner Hochschulen und den Bayerischen Staatstheatern in München steht, ist der Freistaat Bayern. Sofern sie das Prinzregententheater nicht selbst als Spielstätte nutzt, vermietet die Theaterakademie das Große Haus an Gastveranstalter.

In der Beleuchtungsabteilung sind 15 Mitarbeiter*innen beschäftigt, die in den Sparten Oper, Musical und Schauspiel ein breit gefächertes, abwechslungsreiches Aufgabengebiet finden.

Ihre Aufgaben:

• Erstellen und Umsetzen von Lichtdesignkonzepten in enger Absprache mit dem Regieteam
• Organisation fachspezifischer Abläufe und Einrichten der Beleuchtung für den Proben-, Vorstellungs- und
Gastspielbetrieb
• Organisatorische und technische Aufgaben, wie die Planung und Koordination von Wartungs- und
Reparaturarbeiten sowie das Verbessern und Erweitern der beleuchtungstechnischen Einrichtungen
• Anwendung und Kontrolle der Einhaltung einschlägiger Regelwerke und Normen aus den Bereichen
Technik und Arbeitsschutz

Voraussetzungen:

• Qualifikation als Meister*in für Veranstaltungstechnik, Fachrichtung Beleuchtung oder vergleichbar
• Berufserfahrung als Beleuchtungsmeister im Theater ist wünschenswert
• Künstlerisches Einfühlungsvermögen
• Zuverlässigkeit, soziale Kompetenz und Teamfähigkeit bei sicherem, motiviertem Auftreten gegenüber
Mitarbeitern und Gästen
• Bereitschaft zum flexiblen Arbeiten (Wochenend-/Feiertagsdienst, Schichtdienst und kurzfristige Arbeits-
zeitänderungen)
• Eine der Tätigkeit angemessene und erforderliche körperliche Fitness und Belastbarkeit
• Schwindelfreiheit für Arbeiten in bis zu 9 m Höhe
• Kenntnisse über Netzwerktechnik
• Englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
• Führerschein der Klasse B ist wünschenswert

Wir bieten:

• Zusatzversorgung (VBL)
• Theaterbetriebszulage
• vergünstigtes Jobticket
• Qualifizierungs- und Weiterbildungsmaßnahmen
• Einen attraktiven und nicht alltäglichen Arbeitsplatz mit bester Verkehrsanbindung in einem lebendigen,
künstlerischen Umfeld, einem spannenden Veranstaltungsbetrieb und mit einem sehr guten Betriebsklima
in einem kompetenten, motivierten und herzlichen Team

Das unbefristete Vertragsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 38,5 Stunden/Woche nach dem
TV-L. Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller tariflichen und persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 9a TV-L.

Die Theaterakademie fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter (m/w/d). Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten (m/w/d), unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.
Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.

Fragen zum Aufgabengebiet beantwortet Ihnen gerne Herr Benjamin Schmidt, Leiter der Beleuchtungsabteilung, unter Tel.: 089/2185-2855.

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen und Arbeitszeugnissen schicken Sie bitte bis zum 18.06.2021 an


Theaterakademie August Everding
im Prinzregententheater
Personalabteilung
Prinzregentenplatz 12
81675 München

oder gerne per E-Mail (max. 5 MB) an personal@theaterakademie.de

Logo der Institution

theaterakademie august everding

Prinzregentenplatz 12
81675 München

Bettina Ulrich
Tel. 089/2185-2815
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
01.11.2021

Bewerbungsschluss:
18.06.2021