06.05.2021

Orchesterwart (m/w/d)

Theater Regensburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt
einen

Orchesterwart (m/w/d)
in Teilzeit


Ihr Aufgaben:
Mit Hilfe einer Kollegin/eines Kollegen sind Sie für den gesamten Orchesteraufbau zuständig. Dazu gehören das Aufstellen der Instrumente, Pulte und Stühle samt Pultbeleuchtung und die Notenverteilung auf den Pulten. Den Aufbauplan, welche Instrumente samt Zubehör an welcher Stelle anzuordnen sind, fertigen Sie entsprechend der Vorgaben der musikalischen Leitung selbst an. In diesem Kontext sind Sie Ansprechpartner für unsere Musikerinnen und Musiker, zudem bilden Sie eine Schnittstelle zu unserem künstlerischen Betriebsbüro.

Nahezu täglich sind An- und Abtransporte der zum Teil sehr schweren Instrumente samt des dazugehörigen Equipments vorzunehmen. Hausinterne Transportwege fallen im Theater am Bismarckplatz von den Proberäumen zum Orchestergraben an, externe Transportwege entstehen durch die Einsätze unseres Orchesters zwischen den Spielstätten Theater am Bismarckplatz, Velodrom, Theater am Haidplatz, und sonstige Spielstätten. Für Letztere steht Ihnen ein Transporter zur Verfügung, den Sie mit Hilfe Ihrer KollegInnen beladen und selbst fahren. Bei unseren gelegentlich durchgeführten Gastspielen begleiten Sie unser Orchester um vor Ort alles für den bevorstehenden Auftritt vorzubereiten.

Während unser Orchester probt oder spielt, nutzen Sie die Zeit, indem Sie das Notenmaterial vor- oder nachbereiten, Bleistifteintragungen oder Radierungen vornehmen und Kopien anfertigen. Bei sogenannten Probespielen (Vorspielen von Musikern im Rahmen von Bewerbungen) bereiten Sie den hierfür erforderlichen Aufbau vor. Kleinere Reparaturen an Stühlen und Pulten erledigen Sie selbst.


Ihre Qualifikation
Notenkenntnisse, gute Umgangsformen, vielseitiges handwerkliches Geschick, große zeitliche Flexibilität (Samstags-, Sonn- und Feiertagsarbeit, geteilter Dienst, auch abends) sowie eine gute körperliche Kondition). Zudem verfügen Sie über eine Fahrerlaubnis der Klasse B, BE. Wünschenswert wäre zudem eine Fahrerlaubnis der Klasse C1.
Bei Konzerten oder besonderen Veranstaltungen findet ein Instrumentenumbau vor Publikum statt. In diesen Fällen erwarten wir Ihre Bereitschaft, einen klassischen Anzug zu tragen.


Art der Beschäftigung:
Es handelt sich um ein Beschäftigungsverhältnis nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst in Teilzeit.
Sie erhalten eine tarifkonforme Vergütung nach TVöD/VKA mit den üblichen sozialen Leistungen.

Sonstiges:
Theater Regensburg, ein Kommunalunternehmen der Stadt Regensburg in der
Rechtsform einer Anstalt des öffentlichen Rechts, ist Bayerns größtes kommunales Mehrspartenhaus (Musiktheater, Schauspiel, Tanz, Konzerte und Junges Theater) mit zwei großen Spielstätten (Theater am Bismarckplatz, Velodrom) und mehreren kleineren Spielstätten (z.B. Theater am Haidplatz) sowie dem Jungen Theater im Haus der Musik.

Hinweise:
Wenn Sie einen außergewöhnlichen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem inspirierenden Arbeitsumfeld suchen, und davon ausgehen, unsere Anforderungen zu erfüllen, freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung.

Bitte fassen Sie Ihre Unterlagen bei E- Mail-Bewerbung zu einem Dokument zusammen, im Übrigen bitten wir Sie Ihrer Bewerbung nur Kopien beizulegen, da kein Rückversand an Sie erfolgt.

Postanschrift: Theater Regensburg, Bismarckplatz 7, 93047 Regensburg
Ansprechpartner Martin Stevens, Leitung Beleuchtung
Mailkontakt: personal@theaterregensburg.de
Telefonkontakt: 0941 507 4720
Website: www.theaterregensburg.de

Logo der Institution

Theater Regensburg

Bismarckplatz 7
93047 Regensburg

Martin Stevens, Leitung Beleuchtung
Tel. +49-(0)941-507-4720
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Verwaltung / Hauspersonal

Vertragsbeginn:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Bewerbungsschluss: