05.05.2021

Künstlerische/r Betriebsdirektor/in (m/w/d)

In der Wuppertaler Bühnen und Sinfonieorchester GmbH ist die Position der/des Künstlerischen Betriebsdirektor/in zum 01.01.2022, mit Einarbeitungsphase jedoch zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zu besetzen.

Die Wuppertaler Bühnen und Sinfonieorchester GmbH ist ein Stadttheater mit den Sparten Oper, Schauspiel und Sinfonieorchester, sowie Dienstleister für die Tanztheater Wuppertal Pina Bausch GmbH. Als ständige Spielstätten werden die Hauptbühne im Opernhaus (750 Plätze) und das Theater am Engelsgarten (152 Plätze) bespielt. Darüber hinaus finden Sonderprojekte in eigenen sowie externen Spielstätten statt.

Beschreibung:
 fachliche Leitung des künstlerischen Betriebsbüros
 enge Zusammenarbeit mit den Intendanten für Oper und Schauspiel und dem Orchestermanagement
 Koordination zwischen allen Sparten und Abteilungen
 Planung der Abonnements
 eigenständige Erstellung der Produktionsdisposition, eventuell notwendige Umbesetzungen, Terminierung von Abstechern
 Planung von Gastspielen und Sonderveranstaltungen
 Casting und Engagement von Gästen und Einspringern
 Erstellung von Vertragsanweisungen für das Intendanzbüro sowie die Kontaktpflege mit Agenturen
 detaillierte Planung der aktuellen und folgenden Spielzeit, in der personelle, finanzielle und räumliche Gegebenheiten sowie Werkstattkapazitäten aufeinander abzustimmen sind
 verantwortliche Prüfung und Freigabe der künstlerischen Vorstellungsdaten

Voraussetzung:
 einschlägiges, abgeschlossenes Hochschulstudium
 gute Kenntnisse und mehrjährige Erfahrung in der Disposition eines Mehrspartenhauses
 ausgeprägtes Einfühlvermögen in künstlerische Prozesse mit herausragenden Kenntnissen und Fähigkeiten im Bereich des Musiktheaters
 Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
 Strategische und analytische Kompetenz
 gute MS Office (insb. Excel) sowie theasoft Kenntnisse
 umfassende Repertoire-Kenntnisse
 belastbare Kenntnisse im Arbeitsrecht und den Tarifverträgen NV Bühne sowie TVK wünschenswert
 ausgeprägtes Improvisations- und Organisationsvermögen
 Kontaktfreudigkeit und offene Kommunikation
 gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Art: Die Beschäftigung erfolgt auf Basis des NV Bühne SR Solo.

Sonstiges Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 07.06.2021 per E-Mail im pdf-Format zu. Durch die Abgabe Ihrer Bewerbung willigen Sie darin ein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in den Systemen der Wuppertaler Bühnen und Sinfonieorchester GmbH für dieses Bewerbungsverfahren speichern und verarbeiten. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.

Kontakt: Für Rückfragen steht Ihnen Frau Thun-Kühr unter den angegebenen Kontaktmöglichkeiten gerne zur Verfügung.

Frau Thun-Kühr, Tel. 0202/563-7604
bewerbung@wuppertaler-buehnen.de
www.wuppertaler-buehnen.de

Wuppertaler Bühnen und Sinfonieorchester GmbH
Kurt-Drees-Str. 4
42283 Wuppertal

Logo der Institution

Wuppertaler Bühnen und Sinfonieorchester GmbH

Kurt-Drees-Str. 4
42283 Wuppertal

Michaela Thun-Kühr
Tel. 0202/563-7604
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Bewerbungsschluss:
07.06.2021