03.05.2021

Orchesterwart/in (m/w/d)

Das Mecklenburgische Staatstheater sucht zum dem 01.06.2021

eine/n Orchesterwart/in (m/w/d)

als Elternzeitvertretung für die Mecklenburgische Staatskapelle.

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere der Auf-, Um- und Abbau der Orchesterbestuhlung, Pulte und Instrumente für Proben und Vorstellungen, die Organisation, Verwaltung und das Verteilen des Notenmaterials, die Organisation und Durchführung der Instrumententransporte, das Führen und Kontrollieren der Präsenzlisten und die Inventur, Kontrolle und Lagerhaltung der Dienstinstrumente und des Orchestermaterials.

Wir erwarten eine gute körperliche Leistungsfähigkeit (Heben und Tragen von schweren Lasten), Flexibilität hinsichtlich unregelmäßiger Arbeitszeiten, auch abends und an Sonn- und Feiertagen, ein ausgeprägtes Organisationstalent, Team- und Kommunikationsfähigkeit und einfühlsamen Umgang mit künstlerisch Verantwortlichen und Musikern. Kenntnisse im Orchesterwesen sind von Vorteil.
Erforderlich ist eine Fahrerlaubnis der Klasse CE.

Wir freuen uns über Bewerbungen aller Nationalitäten, von People of Color sowie von Bewerber/innen mit Flucht- oder familiärer Migrationsgeschichte. Außerdem freuen wir uns über Bewerber/innen mit Schwerbehinderung.

Der Vertrag richtet sich nach TVöD.
Bewerbungskosten können nicht übernommen werden.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 12.05.2021 an:
Mecklenburgisches Staatstheater GmbH
Personalabteilung
Alter Garten 2
19055 Schwerin
bewerbung@mecklenburgisches-staatstheater.de

Mecklenburgisches Staatstheater GmbH

Alter Garten 2
19055 Schwerin

Ina Erichsen
Tel. 0385/5300-119
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Weitere

Vertragsbeginn:
01.06.2021

Bewerbungsschluss:
12.05.2021