29.04.2021

Maskenbildner (m, w, a)

Ab 1. November 2021 ist an der Schaubühne die Stelle

eines Maskenbildners (m, w, a) zu besetzen




Einstellungsvoraussetzungen:

- abgeschlossene Berufsausbildung bzw. Studium Maskenbild
- mehrjährige Berufserfahrung im Theaterbereich
- abgeschlossene Friseurausbildung
- Kreativität bei der Umsetzung künstlerischer Vorgaben (inkl. plastischer Arbeiten und Formenbau)
- selbständiges Arbeiten und Teamgeist, hohe Einsatzbereitschaft
- Bereitschaft zu unregelmäßigem Dienst, auch an Sonn- und Feiertagen


Die Anstellung erfolgt auf Grundlage des Tarifvertrages NV-Bühne. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden.

Sofern Frauen in entsprechenden Stellen unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Wenn Sie sich in unserem Stellenprofil wiederfinden und Sie die genannten Anforderungen erfüllen, freuen wir uns über Ihre Bewerbung per Post oder Email (Anhänge in einem PDF-Dokument zusammengefügt) an die unten stehende Adresse.

Eingangsbestätigungen/Zwischennachrichten werden nicht versandt. Sofern Sie die Rücksendung der Unterlagen wünschen, fügen Sie den Bewerbungsunterlagen bitte einen frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden die Bewerbungsunterlagen vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nach den Vor-gaben des Datenschutzrechts vernichtet; elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen richten sie bitte bis 31. Mai 2021 an:

Schaubühne am Lehniner Platz
Britta Rehm
Leiterin Maske/Chefmaskenbildnerin
Kurfürstendamm 153, 10709 Berlin
Email: maske@schaubuehne.de




Schaubühne am Lehniner Platz

Kurfürstendamm 153
10709 Berlin

Britta Rehm, Leiterin Abt. Maske

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Maskenbild

Vertragsbeginn:
01.11.2021

Bewerbungsschluss:
31.05.2021