29.04.2021

Produktionsassistent (m/w/d)

Die Hamburgische Staatsoper GmbH sucht in den Dekorationswerkstätten ab der kommenden Spielzeit und befristet bis zum 31.07.2022 zur Mutterschutz- und Elternzeitvertretung die Position

Produktionsassistent (m/w/d)
- Vertrag NV-Bühne -

Als Produktionsassistent (m/w/d) umfasst Ihr Aufgabengebiet vor allem die Mitarbeit im künstlerisch-technischen sowie organisatorisch-administrativen Bereich der Werkstattleitung/ Konstruktionsabteilung. Dies schließt die enge Zusammenarbeit mit dem Werkstatt und Bühnenbereich sowie mit den künstlerischen Teams und Mitarbeitern ein.

Besondere Schwerpunkte Ihrer Arbeit sind:
 Unterstützung der Produktionen von künstlerischer, organisatorischer und technischer Seite in Zusammenarbeit mit den Konstrukteuren, der Werkstattleitung und den Abteilungsvorständen
 Erstellen von Entwurfs- und Konstruktionszeichnungen mithilfe von MegaCad 3d
 Enge Zusammenarbeit und Abstimmung mit Bühnenbildnern (m/w/d) hinsichtlich Materialauswahl und Gestaltung
 Erstellen von Kostenkalkulationen für Neuproduktionen und Reparaturen im Bereich Oper und Ballett in Absprache mit den projektverantwortlichen Konstrukteuren und der Werkstattleitung
 Erstellen von Ausschreibungsunterlagen für Fremdvergaben von Dekorationsbauten
 Projektkoordination nach Erfordernis

Anforderungen:
 Erwünscht ist ein abgeschlossenes Studium im Bereich der Veranstaltungstechnik, Maschinenbau, Architektur oder Bühnenbild
 Kenntnisse im Bereich der Veranstaltungstechnik sind erwünscht
 Berufserfahrungen in einem Theaterbetrieb in vergleichbarer Position sind von Vorteil
 Kenntnisse im Bereich Dekorationsbau/Konstruktion/Ausstattung sind erwünscht
 Gute EDV-Kenntnisse, insbesondere im Bereich MS Office und CAD sind erforderlich
 Die Fähigkeit, künstlerische Prozesse kreativ zu begleiten, wird vorausgesetzt
 Gute Englischkenntnisse werden vorausgesetzt
 Wir erwarten eine Persönlichkeit mit Einsatzfreude zur Bearbeitung der anstehenden Aufgaben, großem organisatorischen Geschick, Flexibilität, Teamfähigkeit sowie Integrations- und Kommunikationsfähigkeit

Sie sind teamfähig und haben das Know-How, in einem künstlerisch geprägten Umfeld, welches ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen verlangt, zu agieren. Neben fachlicher Kompetenz zeichnen Sie sich durch Engagement, eine ergebnisorientierte Arbeitsweise und
Loyalität aus.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen (Onlinebewerbungen bitte nur ein PDF) senden Sie bitte bis zum 31. Mai 2021 an die:
Hamburgische Staatsoper GmbH
Frau Heumann, Personalabteilung
Große Theaterstraße 25
20354 Hamburg
bewerbung@staatsoper-hamburg.de

Kosten, die Ihnen durch die Einladung zum Vorstellungsgespräch entstehen, können durch uns leider nicht übernommen werden.

Logo der Institution

Hamburgische Staatsoper GmbH

Große Theaterstraße 25
20354 Hamburg

Leonie Heumann
Tel. 040-3568-342
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Werkstätten

Vertragsbeginn:
ab der nächsten Spielzeit

Bewerbungsschluss:
31.05.2021