28.04.2021

Referent_in des Geschäftsführenden Intendanten und Mitarbeit KBB

Die Erzgebirgische Theater- und Orchester GmbH mit dem Eduard-von-Winterstein-Theater Annaberg-Buchholz und der Erzgebirgischen Philharmonie Aue sucht ab der Spielzeit 2021_22 und dem Beginn der Intendanz Moritz Gogg eine_n Referent_in des Geschäftsführenden Intendanten und KBB-Mitarbeiter_in.

Das Eduard-von-Winterstein-Theater und die Erzgebirgische Philharmonie Aue sind traditionsreiche Kultureinrichtungen und seit über 125 Jahren feste Bestandteile der Kulturlandschaft im Erzgebirge. Dies wird immer wieder bestärkt, indem Gastspiele und Abstecher im gesamten Erzgebirge, aber auch über die Landesgrenzen hinaus stattfinden. Das Theater wird als Zweispartenhaus geführt und bietet Musiktheater und Schauspiel an. In den Sommermonaten bespielt das Ensemble das Naturtheater Greifensteine.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Erfahrungen in der Organisation und dem Ablauf eines Mehrspartenhauses zu sammeln sowie den Umgang mit der Dispositions-Software theasoft zu erlernen.
Es erwartet Sie ein dynamisches Team, ein freundliches Arbeitsklima und viele spannende Herausforderungen.

Zu Ihren Aufgaben zählen:

• Mitarbeit im Künstlerischen Betriebsbüro (Erstellung von Plänen aller Art, Tagesdisposition, Telefondienst, Organisation der Gästeunterbringung, Organisation der Statisterie etc.)
• Aktive Unterstützung des Geschäftsführenden Intendanten im Tagesgeschäft bei allen anfallenden administrativen Aufgaben
• Büroorganisation (Terminkoordination, Korrespondenz, Telefondienst, Postbearbeitung etc.)
• Empfang von Gästen sowie Vor- und Nachbereitung von Besprechungen
• Vorbereitung und Protokollierung von Sitzungen
• Recherchen und Aufbereitung von Informationen zu unterschiedlichen Themen
• Mitarbeit bei Sonderprojekten

Wir erwarten von Ihnen:

• Sehr gute MS-Office Kenntnisse (Word, Excel, Outlook)
• Sehr gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten
• Stilsichere Schreibweise und sehr gute Rechtschreibung
• Hohe soziale Kompetenz und ausgezeichnete Selbstorganisation
• Selbständige und zuverlässige Arbeitsweise
• Freundliches und zuvorkommendes Auftreten
• Selbstbewusste, positive und freundliche Ausstrahlung im Umgang mit Besucher_innen, Mitarbeiter_innen und Partner_innen
• Gute englische Sprachkenntnisse
• Affinität zu einem künstlerischen Betrieb
• Überdurchschnittliches Engagement, Belastbarkeit und Teamgeist
• Bereitschaft zu flexiblem Arbeitseinsatz

Es handelt sich um ein Festengagement nach dem Tarifvertrag NV Bühne.

Die Erzgebirgische Theater- und Orchester GmbH fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter_innen. Daher freuen wir uns über alle Bewerbungen, unabhängig von Nationalität, Geschlecht, sozialer Herkunft, Alter, Religion, Handicap oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerber_innen werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen bis zum 15.05.2021 an den designierten Geschäftsführenden Intendanten der Erzgebirgischen Theater- und Orchester GmbH, Herrn Moritz Gogg, ausschließlich per E-Mail unter intendanzbuero@winterstein-theater.de .
Reisekosten im Zusammenhang mit der Bewerbung können nicht übernommen werden.

Logo der Institution

Erzgebirgische Theater- und Orchester GmbH

Buchholzer Str. 67
09456 Annaberg-Buchholz

Maike Limprecht
Tel. 03733.1407111
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
01.09.2021

Bewerbungsschluss:
15.05.2021