28.04.2021

Assistenz für das Orchesterbüro und Mitarbeit im KBB (m/w/d)

Das Theater Lübeck befindet sich - nahe der Ostsee - in der mittelalterlichen Altstadt und ist somit Teil des UNESCO-Welterbe. Durch die in den letzten Jahren vielfach ausgezeichneten Produktionen und seinem einzigartigen Jugendstilgebäude wird das Stadttheater als eines der wichtigsten Mehrspartenhäuser im Norden betrachtet.
Das Theater Lübeck sucht ab der Spielzeit 2021/2022

eine Assistenz für das Orchesterbüro und Mitarbeit im KBB (m/w/d)

Wir freuen uns auf eine Person in unserer Abteilung, die uns mit großem Engagement, Kreativität und Freude in diesem Aufgabengebiet unterstützt.

Voraussetzungen:
• fundierte Kenntnisse der Abläufe in einem professionellen Theaterbetrieb und Sinfonieorchester
• Zuverlässigkeit, Loyalität, Diskretion, Verantwortungsbewusstsein, Selbstständigkeit,
Organisationsgeschick und Belastbarkeit in Stresssituationen
• hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit verbunden mit einem sicheren, freundlichen und
lösungsorientierten Handeln sowie Einfühlungsvermögen für die besonderen Anforderungen des
Theater-/Konzertbetriebs
• Kenntnisse der klassischen Orchesterliteratur und Notenkenntnisse
• fundierte Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie IT-Kenntnisse (MS-Office),
• Teamfähigkeit, hohes Maß an Flexibilität sowie Einsatzbereitschaft auch an Wochenenden,
Feiertagen und in den Abendstunden

Aufgaben:
• Unterstützung der Leiterin des KBB im abteilungsspezifischen Tagesgeschäft
• Unterstützung bei allen Tätigkeiten des orchesterbüroüblichen Tagesgeschäfts sowie in der langfristigen Planung (Bestellung von Aushilfen, Organisation von Probespielen etc.)

Beschäftigungsverhältnis:
Das Vertragsverhältnis richtet sich nach NV Bühne SR Solo.

Wir freuen uns über Bewerbungen aller Nationalitäten, von People of Color sowie von Bewerber*innen mit Flucht- oder familiärer Migrationsgeschichte. Wir freuen uns ebenso über Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung. Bei gleicher Eignung und Befähigung werden sie vorrangig berücksichtigt.

Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugniskopien) senden Sie bitte bis zum 16.05.2021 an:

Lübecker Theater gGmbH
z. H. Julia Pabst
Beckergrube 16
23552 Lübeck

oder per E-Mail (PDF Datei bis max. 5 MB) an: J.Pabst@theaterluebeck.de

Bitte reichen Sie nur Kopien ein, da diese aus Kostengründen nicht zurückgesendet werden.
Sofern Ihnen eine schriftliche Ablehnung zugeht, werden Ihre Unterlagen bis zum Ablauf der Frist gemäß §15 Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) aufbewahrt und anschließend vernichtet.
Bewerbungskosten (Fahrt- und ggf. Übernachtungskosten) können leider nicht übernommen werden.

Theater Lübeck gGmbH

Beckergrube 16
23552 Lübeck

Julia Pabst
Tel. 0451 70880
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
ab Spielzeit 2021/2022

Bewerbungsschluss:
16.05.2021