26.04.2021

Beleuchtungsmeister (m/w/d)

Für unsere Beleuchtungs- und Videoabteilung
suchen wir
einen Meister (w/m/d)
in Vollzeit (39 Stunden)
ab 01.08.2021

Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Beleuchtungsmeister oder als Meister für Veranstaltungstechnik Fachrichtung Beleuchtung sowie über einige Jahre praktische Berufserfahrung an einem Theater oder an einer vergleichbaren Veranstaltungsstätte. Einen routinierten Umgang mit MS Office und CAD setzen wir voraus. Auch sind gute Englischkenntnisse und Erfahrung mit GrandMA und Netzwerktechnik von Vorteil.

Sie sind eine zuverlässige, belastbare und teamfähige Persönlichkeit mit Führungskompetenz sowie mit künstlerischen Einfühlungsvermögen und Kreativität. Weiterhin besitzen Sie ein hohes Maß an Organisationsgeschick, Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit, haben ein sehr gutes Zeitmanagement und können sowohl im Team als auch selbständig arbeiten. Wir erwarten hohes persönliches Engagement, Entscheidungsfähigkeit und lösungsorientiertes Arbeiten.

Zudem schätzen Sie eine interessante Herausforderung, bringen die nötige Flexibilität mit (unterschiedliche Arbeitszeiten, Abend- und Wochenenddienste sowie Dienste an Feiertagen, Betreuung und Mitwirkung von nationalen und internationalen Gastspielen).

Ihr Tätigkeitsfeld beinhaltet u.a.:

• Absicherung der beleuchtungstechnischen Proben- und Vorstellungsprozesse von laufenden Inszenierungen
• Vorbereitung, Beratung und Betreuung von externen Gastspielproduktionen
• Zusammenarbeit mit anderen theatertechnischen Abteilungen wie Bühnentechnik, Ton etc.
• Verantwortung, Anleitung und Koordinierung der Mitarbeiter der Beleuchtungsabteilung
• Beachtung aller technischen und künstlerischen Parameter der DGUV, der Sonderbauverordnung NRW und Betriebssicherheitsbestimmungen
• Einleitung von entsprechenden Maßnahmen in Notsituationen wie z.B. Stromausfall, Brand, Unfall o.ä.
• Planung und Durchführung produktionsbezogener Installationen.


Wir bieten eine leistungsgerechte Bezahlung gemäß NV Bühne. Die Mitarbeit ist vorerst befristet bis zum 31.07.2022, mit der Option zur Verlängerung.

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen und dem möglichen Eintrittsdatum senden Sie bitte bis zum 16.05.2021 vorzugsweise im PDF-Dateiformat an "bewerbung@schauspielhausbochum.de".

Wenn Ihnen eine E-Mail-Bewerbung nicht möglich sein sollte, können Sie ausnahmsweise auch eine Papierbewerbung an folgende Anschrift richten:

Schauspielhaus Bochum AöR
Personalabteilung
Königsallee 15
44789 Bochum

Bitte reichen Sie in diesem Fall Ihre Unterlagen als Kopien ein (keine Originale) und verzichten Sie auf die Verwendung von Bewerbungsmappen. Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgeschickt.

Nach Ablauf des Verfahrens werden sämtliche Unterlagen in Papier- und Dateiform unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet.

Logo der Institution

Schauspielhaus Bochum AöR

Königsallee 15
44789 Bochum

Elke Günthner
Tel. 0234 / 3333 - 5537
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
01.08.2021

Bewerbungsschluss:
16.05.2021