09.04.2021

Dramaturg:in (m/w/d)

Die Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau GmbH (GHT) unterhält an den Standorten Görlitz und Zittau ein Vierspartentheater und bespielt darüber hinaus Bühnen im gesamten Kulturraum Oberlausitz/Niederschlesien sowie in angrenzenden Regionen im Dreiländereck Deutschland, Polen und Tschechische Republik. Mit rund 150.000 Zuschauern im Jahr ist es der wichtigste Akteur der darstellenden Kunst in der Oberlausitz. Es unterhält vielfältige Beziehungen zu Nachbarinstitutionen in Deutschland, Polen und Tschechien und begreift sich als ein Theater im Herzen Europas.
Mit Beginn der Spielzeit 2021/22 und dem Intendanzwechsel bekommt das GHT eine neue künstlerische Ausrichtung und einen neuen Außenauftritt. Ziel ist es, das Theater als Ort von Kunst und kulturellem Austausch und als kulturelles Zentrum der Städte Görlitz und Zittau weiter zu stärken und mit seinen Angeboten im Bereich Musiktheater (Oper, Operette, Musical), Konzert, Tanz (Contemporary) sowie Schauspiel für eine immer breitere Öffentlichkeit interessant zu machen. Durch Sonderveranstaltungen, Spielclubs und Diskursformate soll das Haus sich in den kommenden Jahren grenzenlos öffnen. Dabei spielt der Aufbau von Sonderformaten, Diskursveranstaltungen, Kontakten zur freien Szene und in die Stadtgesellschaft sowie eine frische und zeitgemäße Programmierung eine zentrale Rolle.
Zur Umsetzung des neuen Hausprofils und des künstlerischen Programms suchen wir für unser Haus in Zittau ab dem 01.09.2021 oder früher eine/n Schauspieldramaturg:in.
Ihr Aufgabenbereich umfasst
• Mitwirkung beim Erstellen des Spielplanes in der Leitungsrunde
• Produktionsdramaturgie für circa 5 große und kleine Produktionen im Jahr
• Selbständige Betreuung und Moderation von Einführungen, Nachgesprächen und Matineen
• Erstellen von Texten für Programmhefte, Print- und Onlinemedien sowie Social-Media Kanäle
• Initiative und Kreativität im Bezug auf neue Formate und Projekte
• Aufbau eines Netzwerkes und von Partnerschaften mit Akteuren aus Kunst, Politik, Gesellschaft und Religion in der Region Oberlausitz
• Zusammenarbeit mit Ihrer Kollegin in der Schauspieldramaturgie sowie dem Chefdramaturgen und der Musikdramaturgie
• Kreative Entwicklung spezifischer Werbemaßnahmen und Kommunikationsstrategien mit dem Marketing
• Übernahme von Abenddiensten

Ihre Qualifikation

Als ideale/r Bewerber:in sollten Sie ein abgeschlossenes Studium einer einschlägigen Fachrichtung oder eine entsprechende Ausbildung sowie erste Erfahrungen in der praktischen Theaterarbeit haben. Sie verfügen über Repertoirekenntnisse des klassischen Stadttheaterbetriebs, sind aber auch in Gegenwartsdramatik nicht unbelesen. Sie begeistern sich für Theater und Kunst und werden gern selbst kreativ im Aufbau von Netzwerken zu Künstler:innen und Stadtgesellschaft, im Entwickeln und Aufnehmen neuer Ideen und Formate. Sie haben große Lust, ein traditionsreiches Mehrspartenhaus in seiner Neuausrichtung zu begleiten und mitzugestalten. Idealerweise beherrschen Sie eine der Nachbarsprachen in Wort und Schrift.

Wir erwarten:
• Ein hohes Maß an Eigeninitiative und Kreativität
• Eine fröhliche und kritische künstlerische und politische Perspektive
• Sehr gute Selbstorganisation
• Kommunikations- und Teamfähigkeit
• Perfekter Umgang mit der deutschen Sprache in Wort und Schrift sowie einer Fremdsprache
• Bereitschaft zur Teilnahme an Abendveranstaltungen und Übernahme von Abenddiensten
• Die Freude und den Willen, sich weiterzuentwickeln

Wir bieten:
• Ein frisches und motiviertes Team in der Hausleitung, in dem Offenheit, Respekt und Diskussionskultur keine hohlen Phrasen sind
• Die Möglichkeit, eigene inhaltliche Vorstellungen und Projekte einzubringen
• Eine Vollzeitstelle mit leistungsgerechter Vergütung nach Normalvertrag Bühne (Solo)
• Zusätzliche Altersvorsorge
• Flexible Arbeitszeiten
• Weiterbildungsmöglichkeiten und die gezielte Förderung Ihrer Talente

Ihr Einsatzort ist die wunderschöne Stadt Zittau sowie die Region Oberlausitz/Niederschlesien.
Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 31.05.2021 an:
Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau GmbH, Dr. Daniel Morgenroth, Demianiplatz 2, 02826 Görlitz oder per E-Mail an: bewerbung@g-h-t.de (bitte Dateiformat. pdf verwenden, nicht mehr als 5 MB).
Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Silke Kunschmann: generalintendanz@g-h-t.de

Logo der Institution

Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau GmbH

Demianiplatz 2
02826 Görlitz

Harriet Ludwig
Tel. 03581470522
E-Mail verfassen

Silke Kunschmann
03581474721
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
01.09.2021

Bewerbungsschluss:
31.05.2021