26.03.2021

Leiter/-in KBB und Abenddienstleiter/-in

Das Theater Eisleben ist ein Träger für Theater, Theaterpädagogik, kulturelle Angebote und Kooperationen in der Region Mansfeld-Südharz. Das seit über 65 Jahren bestehende Theater ist ein Ein-Sparten-Theater mit eigenem Schauspielensemble und regelmäßigem Spielbetrieb. Ein besonderer Schwerpunkt im Spielplan ist das traditionelle Kinder- und Jugendtheater des Hauses. Der Spielplan ergänzt sich durch Gastspielangebote in den Genres Musiktheater, Ballett, Konzert und Unterhaltung. Darüber hinaus wird das Theater von Unternehmen, Vereinen und kommunalen Institutionen für Veranstaltungen im öffentlichen Interesse durch Anmietung genutzt. Das Haus verfügt über zwei Bühnen: eine Große Bühne mit einer Saalkapazität von 385 Plätzen und eine Foyerbühne mit 96 Sitzplätzen. Für die Absicherung des Theaterbetriebes sucht das Theater Eisleben Verstärkung im Bereich Leiter/-in KBB und Abenddienstleiter/-in (m | w | d).

Aufgaben:
• Vorplanen, Erstellen, Drucken, Verteilen der Tages-, Wochen- u. Monatspläne
• Aushang des Tagesplans
• Regelmäßige Abstimmung mit der Disposition, Technischen Leitung, Regie
• Verantwortlich für die Einhaltung der Ruhezeiten der Mitarbeiter
• Verteilung von Besetzungen, Szenarien, Aushängen
• Annahme, Kontrolle u. Weiterleitung von Krankmeldungen u. Freistellungen
• Erfassung der Dienste d. künstlerischen Personals
• Schnelles Reagieren bei Notfällen durch Ausfälle
• Terminabstimmung und Organisation der Unterkünfte der Gäste
• Bestellen der Feuerwehr bei Vorstellungen im großen Haus
• Organisation der Abstecher
• Annahme Meldungen Arbeitsunfälle und Meldung an die Unfallkasse
• Organisation Termine arbeitsmedizinische Untersuchung
• Organisation Termine Ersthelferlehrgänge
• Abenddienstleiter während der Vorstellungen
• Verantwortung eines reibungslosen Ablaufes im Besucherbereich

Erforderlich sind:
• Kenntnisse über Arbeitsabläufe, Personen und Besonderheiten im Theater
• PC-Kenntnisse
• Kenntnisse über Tarifvertrag NV Bühne Solo
• Teamfähigkeit, künstlerisches Einfühlungsvermögen,
• Improvisationstalent, Umsetzungsstärke
• Organisationstalent und Lösungsorientierung
• Freundliches, höfliches und offenes Wesen

Wir bieten Ihnen:
• ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis mit einer Vergütung gemäß Tarif
• Sonderzuwendungen
• ein familiäres Arbeitsklima, kurze Dienstwege
• Möglichkeit der Mitsprache und Gestaltung bei fachlichen Angelegenheiten
• eine betriebliche Altersvorsorge
• eine umfassende und kompetente Einarbeitung
• Unterstützung bei Umzug und Wohnungssuche

Logo der Institution

Theater Eisleben

Landwehr 5
06295 Lutherstadt Eisleben

Madeleine Hörold
Tel. 03475-669926
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
01.08.2021

Bewerbungsschluss:
16.05.2021