14.10.2021

Theaterpädagoge/-in (w/m/d)

Das ETA Hoffmann Theater in Bamberg sucht ab sofort für die laufende Spielzeit 2021/22 eine/n Theaterpädadogen/-in (m/w/d) in Elternzeitvertretung. Gerne auch Berufsanfänger.

Das ETA Hoffmann Theater ist ein städtisches Schauspielhaus mit insgesamt 4 Spielstätten und eigenen Werkstätten in der Weltkulturerbe- und Universitätsstadt Bamberg. In 12 Neuproduktionen pro Spielzeit zeigt das ETA Hoffmann Theater ein experimentierfreudiges und anspruchsvolles Programm mit einem deutlichen Schwerpunkt auf der zeitgenössischen Dramatik, es bietet Raum für enge Zusammenarbeit mit Autor*innen und für junge Regieentdeckungen. Zahlreiche Produktionen sind in den vergangen fünf Spielzeiten zu renommierten Festivals eingeladen worden.



Ihre Aufgaben:
- Vermittlung der Theaterinhalte nach theaterpädagogischen Kriterien
- Leitung von Spielclubs
- Erstellen von inszenierungsbegleitenden Materialmappen
- Betreuung von Sonderveranstaltungen
- Pflege der Kontakte zu Projektpartner*innen, Bildungs- und Kulturinstitutionen
- Beteiligung an der Planung und Durchführung von Festivals (z.B. Schulspieltag, Schultheatertage, Uni-Spieltage)
- Abend- und Wochenenddienste



Ihre Qualifikationen:
- Studium im Bereich Theaterpädagogik oder vergleichbare Ausbildung, auch während der Ausbildung oder vor Studienabschluss möglich
- Begeisterung für die Vermittlung von Theaterinhalten
- Kontaktfreudigkeit gegenüber Publikum, Projektpartnern, Bildungs- und Kulturinstitutionen
- sprachliche Ausdrucksfähigkeit im Schriftlichen und Mündlichen
- Engagement, Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Organisationstalent
- selbstständige Arbeitsweise


Wenn Sie Leidenschaft für das Theater mitbringen, mit Begeisterung künstlerische Ideen umsetzen können und an einem Arbeitsklima mit Engagement, Teamgeist, Freundlichkeit und gegenseitiger Wertschätzung interessiert sind, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 17.10.2021
Wir behalten uns vor, Bewerbungsgespräche gegebenenfalls bereits vor Ablauf der Bewerbungsfrist abzuhalten.

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle als Elternzeitvertretung. Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem NV-Bühne. Wir begrüßen Bewerbungen aus allen Bereichen der Gesellschaft und von Menschen mit vielfältigen Lebenshintergründen und ethnisch-kulturellen Prägungen. Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail als PDF-Dokument an die Intendantin Sibylle Broll-Pape: intendanz@theater.bamberg.de

Logo der Institution

ETA Hoffmann Theater

E.T.A.-Hoffmann-Platz 1
96047 Bamberg

Petra Stehle
Tel. 0951 873021
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Pädagogik

Vertragsbeginn:
01.11.2021

Bewerbungsschluss:
17.10.2021