12.10.2021

Herrenschneider*in (m/w/d)

Die Landestheater Detmold GmbH sucht ab dem 01.01.2022 eine*n Herrenschneider*in (m/w/d) zur Elternzeitvertretung.


Das Landestheater Detmold ist ein Vierspartenhaus mit über 300 Mitarbeiter*innen, einem Jahresetat von 23 Mio. € und gilt als die größte Reisebühne Europas. Mit Musiktheater, Tanztheater, Schauspiel sowie Kinder- und Jugendtheater präsentiert das Haus einen abwechslungsreichen Spielplan mit rd. 20 Neuproduktionen und bis zu 600 Vorstellungen pro Spielzeit.

Detmold, die Kulturstadt am Teutoburger Wald, ist mit ca. 73.000 Einwohner*innen die größte Stadt im Kreis Lippe. Sie bietet mit einer breitgefächerten, lebendigen Kulturlandschaft, einer naturnahen, grünen Umgebung sowie einem attraktiven Wohnungsmarkt eine hohe Lebensqualität.


Wir bieten:
- eine abwechslungsreiche Aufgabe als Herrenschneider*in in der Kostümabteilung des Landestheaters Detmold
- eine Vollzeitbeschäftigung im Umfang von 39 Std. pro Woche
- im Rahmen einer Elternzeitvertretung zunächst befristet bis zum 31.12.2022
- Beschäftigungsverhältnis und Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD); bei Vorliegen der Voraussetzungen Vergütung nach Entgeltgruppe 6 TVöD


Wir erwarten:
- eine abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Maßschneider*in Fachrichtung Herren; bei fachlicher Eignung für das Herrenschneiderhandwerk und entsprechender persönlicher Affinität sind Bewerbungen ausgebildeter Damenmaßschneider*innen ebenso erwünscht
- eine sorgfältige, rationelle, ebenso abgestimmte wie eigenständige Arbeitsweise
- hohes Engagement und ausgeprägte Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität, Verantwortungsbewusstsein, Teamintegrations- und Kommunikationsfähigkeit
- möglichst Berufserfahrung in der Herstellung und Änderung moderner und historischer Kleidung verschiedener Stil-Epochen
- im Bedarfsfall Bereitschaft zum Einsatz im Ankleidedienst
- Begeisterung für das Theater


Ausschreibung und Einstellung erfolgen unter gesetzlicher Berücksichtigung von SGB IX und AGG.

Wenn Sie Interesse an dieser Aufgabe haben und zudem Begeisterung für das Theatergeschehen mitbringen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung - per Post oder zusammengefasst in einem PDF-Dokument (max. 8 MB) per Email - bis zum 30.11.2021 an:

Landestheater Detmold GmbH, Personalmanagement, Frau Anke Heck, Theaterplatz 1, 32756 Detmold, bewerbung@landestheater-detmold.de


Bitte geben Sie Ihren möglichen Eintrittstermin bzw. den für Sie notwendigen zeitlichen Vorlauf in Ihrer Bewerbung an.

Reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte nur in Fotokopie ein, diese werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet. Elektronisch eingereichte Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

Logo der Institution

Landestheater Detmold GmbH

Theaterplatz 1
32756 Detmold

Anke Heck
Tel. 05231/ 974 - 722
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Werkstätten

Vertragsbeginn:
01.01.2022

Bewerbungsschluss:
30.11.2021