19.03.2021

Ankleider*in(w/m/d) im Abenddienst in Teilzeit 24Std/Woche

Das Münchner Volkstheater ist eines der führenden Sprechtheater in München. Mit einem jungen Ensemble schuf Intendant Christian Stückl ein eigenständiges Profil und öffnete das Haus der Arbeit mit jungen Regisseurinnen und Regisseuren, die neben ihm am Haus inszenieren. Insgesamt entstehen pro Jahr neun bis zehn Premieren. Das seit 2005 jährlich stattfindende Festival „Radikal jung“ sucht mit großem Erfolg eine Standortbestimmung junger Regie, indem es herausragende Inszenierungen junger Theatermacherinnen und Theatermacher aus dem internationalen Raum in München präsentiert. Außerdem ergänzt sich der Spielplan durch Lesungen, Konzerte und Podiumsdiskussionen. Mit der Spielzeit 2021/22 zieht das Münchner Volkstheater in seinen Neubau ein.

Die Münchner Volkstheater GmbH sucht ab September 2021 eine/n Ankleider*in (m/w/d) im Abenddienst in Teilzeit (24/Woche).

Ihre Aufgaben:
Die Stelle ist zunächst befristet für die Dauer eines Jahres. Die spätere Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis wird angestrebt.
• Vorbereiten und Einrichten der für die Vorstellung benötigten Kostüme
• Betreuung der Künstler und der Kostümwechsel während der Vorstellungen
• Pflege und Instandhaltung der Kostüme
• Änderungsarbeiten an den Kostümen der laufenden Vorstellungen
• Bei Bedarf Mitarbeit in unseren Werkstätten

Voraussetzungen:
• Abgeschlossene Berufsausbildung als Maßschneider*in, Modeschneider*in oder einem anderen artverwandten Beruf
• Berufserfahrungen bevorzugt im Theater
• Ein Höchstmaß an Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Umsicht und Flexibilität
• Die Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten (d.h. Abends, an Wochenenden und Feiertagen)

Wir bieten:
• Ein spannender und abwechslungsreicher Arbeitsplatz in einem hoch motivierten Team.
• Das Vertragsverhältnis in Anlehnung an den TVöD.
• Ein Haus mit freundlichen, engagierten Kolleginnen und Kollegen
• Zentrale Lage in München
• Münchenzulage des TVöD, Theaterbetriebszulage, Schichtzulage, Sonn- und Feiertagszuschläge


Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, richten Sie Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung an:
Münchner Volkstheater GmbH
z. Hd. Margit Faigle
Brienner Str. 50
80333 München
oder per E-Mail an: schneiderei@muenchner-volkstheater.de

Das Münchner Volkstheater fördert als Gesellschaft der Landeshauptstadt München aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen deshalb alle Bewerbungen unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Münchner Volkstheater

Briennerstr. 50
80333 München

Margit Faigle
Tel. 089 / 523 55 24
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Kostüm / Bühne

Vertragsbeginn:
01.09.2021

Bewerbungsschluss:
01.06.2021