08.06.2022

Regieassistenz (w/m/d)

Das mit öffentlichen Mitteln geförderte Theater „neue Bühne Senftenberg“ bietet als Schauspielhaus ca. 70.000 Besuchern jährlich ca. 400 Vorstellungen in 4 verschiedenen Spielstätten sowie Gastspielorten. Die überregional erfolgreiche Bühne beschäftigt 100 festangestellte Mitarbeiter.

Zum Neustart der Intendanz von Daniel Ris suchen wir zur Verstärkung unseres Teams zum 15. August 2022 oder später in Vollzeit eine

Regieassistenz (w/m/d)
mit Aufgaben der Inspizienz und Soufflage als Stagemanager/in

Ihre Aufgaben
- Unterstützung der Regie in allen Bereichen
- Vor- und Nachbereitung und Betreuung der Proben
- terminliche Koordination der Proben in Absprache mit dem künstlerischen Betriebsbüro
- abteilungsübergreifende Kommunikation mit allen Gewerken
- Ansprechpartner für alle Beteiligten im Produktionsprozess
- Führen des Regiebuchs und Erstellung von Szenarien
- Abendspielleitung
- Koordinierung der Abläufe einer Aufführung am Inspizientenpult
- Soufflage

Ihr Profil
- Erste Erfahrung in Theaterarbeit und Kenntnis der Betriebsabläufe, z.B. durch Hospitanzen, Praktika etc.
- schnelle Auffassungsgabe, hohe Selbständigkeit und hohe Bereitschaft zu eigenverantwortlichem Arbeiten
- Organisationstalent, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, Teamfähigkeit
- Identifikation mit dem Arbeitsplatz Theater und Bereitschaft zu den dort üblichen besonderen Arbeitszeiten
- Künstlerisches Verständnis

Die Beschäftigung erfolgt nach dem Tarifvertrag NV Bühne zunächst für 2 Jahre mit der Möglichkeit der Verlängerung.

Die neue Bühne Senftenberg verpflichtet sich dem vom Deutschen Bühnenverein formulierten wertebasierten Verhaltenskodex und fördert die Gleichstellung ihrer Mitarbeitenden. Daher werden Bewerbungen aller Fachkräfte, unabhängig von Geschlecht, ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität ausdrücklich begrüßt. Mit der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen willigen Sie in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ein. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden diese selbstverständlich wieder gelöscht.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail zusammengefasst in einem einzigen PDF-Dokument mit max. 6 MB bis spätestens 1. August 2022 an den designierten Intendanten Daniel Ris unter: d.ris@theater-senftenberg.de

Zweckverband „Neue Bühne – Niederlausitzer Theaterstädtebund Senftenberg“
designierter Intendant Daniel Ris
Theaterpassage 1
01968 Senftenberg

Sie finden uns auch unter www.theater-senftenberg.de

Logo der Institution

neue Bühne Senftenberg

Theaterpassage 1
01968 Senftenberg


Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Weitere

Vertragsbeginn:
15.08.2022 oder später

Bewerbungsschluss:
01.08.2022