05.01.2017

Solorepetitor/in

Die Bayerische Staatsoper sucht zum 1. September 2017

eine/n Solorepetitor/in

Wir suchen eine Persönlichkeit mit
- hohen musikalischen und pianistischen Fähigkeiten und Bezug zum Musiktheater
- einem breitgefächerten Opern-Repertoire
- Erfahrungen im selbständigen Arbeiten mit Sängern
- der Fähigkeit szenische Proben zu dirigieren (fakultativ)
- Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten an sieben Tagen in der Woche

Ihr Aufgabenbereich umfasst:
- Begleiten von szenischen Proben, Ensembleproben und Vorsingen
- Orchesterdienste: Klavier, Celesta, Tastenglockenspiel, Orgel
- Begleitung von Rezitativen auf Cembalo oder Hammerklavier

Wir bieten ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsgebiet in einem der größten und renommiertesten Opernhäuser der Welt. Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem Normalvertrag Bühne. Für Fragen zum Aufgabengebiet steht Ihnen Marie Morché unter +49.(0)89.21 85 13 10 als Ansprechpartnerin gerne zur Verfügung.

Die Bayerische Staatsoper setzt sich für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht.

Bitte richten Sie Ihre vollständigen, aussagekräftigen Unterlagen bis 10.01.2017 an:

Bayerische Staatsoper
Musikalische Direktion
Frau Marie Morché
Max Joseph-Platz 2
80539 München

oder an:
marie.morche@staatsoper.de

Bewerbungsunterlagen senden Sie nach Möglichkeit per Mail als pdf-Datei. Bei postalischer Bewerbung bitten wir nur Kopien zu senden, da keine Rücksendung der Unterlagen erfolgen kann.

Logo der Institution

Bayerische Staatsoper

Max-Joseph-Platz 2
80539 München

Stephanie Bachhuber
Tel. 089-2185-1129
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Künstlerische Leitung / Einstudierung

Vertragsbeginn:
01.09.2017

Bewerbungsschluss:
24.01.2017