10.01.2017

Tonmeister/in

STÄDTISCHE BÜHNEN FRANKFURT AM MAIN GmbH

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Tonmeister/in
mit 70% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit (28 Std.)

Tätigkeit:
Technischer Aufbau, Einrichtung und Betreuung von Tonanlagen während Proben und Vorstellungen; Aufnahme und Erstellung von musikalischen Zuspielungen und Geräuschen; bei CD-Produktionen der Oper Frankfurt wechselnd im Team: Aufnahmeleitung, Verantwortung über den Schnitt von Tonaufnahmen und Mischung mit den hauseigenen Recording-Systemen; Mitarbeit bei der Planung von Weiterentwicklungen der Tonanlage und des Tonstudios.

Anforderungen:
Abgeschlossene Ausbildung als Diplom – Tonmeister/in (bzw. Bachelor oder Master); musikalische Fähigkeiten und Kompetenzen; Erfahrung im (Chor-) Gesang und/oder Musikinstrumentenspiel; besonders sicherer Umgang mit Partituren und Klavierauszügen; einwandfreies musikalisches Gehör; innere Beziehung zum Geschehen auf der Opernbühne; präzise Beurteilungsfähigkeit von Klängen, Stimmen und komplexen Musikereignissen; hohe Konzentrationsfähigkeit, Entscheidungsfähigkeit und Belastbarkeit; sicherer Umgang mit elektroakustischen Geräten und branchenüblicher Software; kompetente Fehlersuche und –behebung bei tontechnischen Problemen; hohe fachliche und persönliche Kommunikationskompetenz in der Zusammenarbeit mit den beteiligten Künstlern/Künstlerinnen und Technikern/Technikerinnen; Flexibilität und Einsatzbereitschaft; Fähigkeit sowohl eigenständig als auch im Team zu arbeiten; Englisch in Wort und Schrift, andere Fremdsprachen von Vorteil. Berufserfahrung wünschenswert, ebenso Erfahrung im Bereich Ton zum Bild.

Wir bieten:
Leistungsgerechte Bezahlung gemäß den Bestimmungen des
Normalvertrages (NV) Bühne; Job-Ticket mit monatlicher Eigenbeteiligung.

Dieses Arbeitsverhältnis unterfällt dem Normalvertrag Bühne (NV Bühne) und ist überwiegend künstlerisch.

Die Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH ist bestrebt, den Frauenanteil zu erhöhen. Frauen sind deshalb besonders aufgefordert sich zu bewerben.

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden besonders begrüßt.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung in Papierform mit den üblichen Unterlagen bis 25. Januar 2017 an die unten genannte Adresse. Wir senden die Bewerbungsunterlagen nur bei Beilage eines ausreichend frankierten Rückumschlages zurück. Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis.

Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH
Personalservice Festbeschäftigte
Untermainanlage 11
60311 Frankfurt

Logo der Institution

Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH

Untermainanlage 11
60311 Frankfurt am Main

Tanja Clarius

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Bewerbungsschluss:
25.01.2017