06.01.2017

2 Ausbildungsstellen zur „Fachkraft für Veranstaltungstechnik“ (w/m)

Das Staatstheater Braunschweig ist das zweitgrößte Mehrspartentheater Niedersachsens. Neben dem Repertoirebetrieb mit den Sparten Musiktheater, Konzert, Schauspiel und Tanz, sowie dem Kinder- und Jugendtheater, veranstaltet das Staatstheater auch regelmäßig Festivals für Internationales Theater und junge Regie.

Wir bieten 2 Ausbildungsstellen zur „Fachkraft für Veranstaltungstechnik“ (w/m) beginnend zum Schuljahr 2017/2018.

Die Ausbildung dauert 3 Jahre und ist dual aufgebaut. Der praktische Teil erfolgt am Theater, der schulische Teil als Blockunterricht an der MMBbS in Hannover.

Wir bieten eine abwechslungsreiche Ausbildung in den verschiedenen Spielstätten unseres Hauses sowie den Theaterwerkstätten.
Zu den Ausbildungsinhalten gehören:
Beleuchtungstechnik, Tontechnik, Bühnentechnik, Elektrotechnik, Grundlagen der Holz- und Metallverarbeitung und die Planung und Durchführung von Veranstaltungen.


Anforderungen
Die BewerberInnen sollten über folgende Eigenschaften verfügen

-Bis Ende 2017 das 18. Lebensjahr vollendet haben
-mindestens Realschulabschluss
-gutes technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
-künstlerisches Interesse und Verständnis
-höhentauglich und in guter körperlicher Verfassung sein
-Bereitschaft zur Wochenend- und Schichtarbeit

Wir freuen uns über eine aussagekräftige schriftliche Bewerbung.
Diese bitte bis zum 24.2.2017 an:


Staatstheater Braunschweig
Verwaltungsdirektion
Am Theater
38100 Braunschweig

oder

bewerbung@staatstheater-braunschweig.de


Eingangsbestätigungen/Zwischennachrichten werden nicht versandt. Sofern die Rücksendung der Unterlagen gewünscht wird, ist den Bewerbungsunterlagen ein frankierter Rückumschlag beizufügen. Andernfalls werden die Bewerbungsunterlagen vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nach den Vorgaben des Datenschutzrechts vernichtet. Elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

Staatstheater Braunschweig

Am Theater
38100 Braunschweig

Kristina Jedelsky
Tel. 05311234209
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Weitere

Vertragsbeginn:
Spielzeit 2017/2018

Bewerbungsschluss:
24.02.2017