06.01.2017

Regieassistenz m/w Schauspielhaus Hannover

in Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH sucht für das Schauspiel Hannover ab Ende Mai 2017 einen

Regieassistenten (m/w)

Die Arbeit der/des Regieassistentin/-assistenten umfasst im Wesentlichen die Vorbereitung, Planung und Betreuung von Proben, das Führen des Regiebuchs, die Übernahme der Abendspielleitung sowie die Anleitung von Praktikanten und die Kommunikation mit allen relevanten Bereichen des Theaters. Des Weiteren leiten Sie in Absprache mit der Theaterleitung und der Regie Wiederaufnahme- und Umbesetzungsproben. Im Bedarfsfall übernehmen Sie vornehmlich auf Kleinspielstätten das Soufflieren und Inspizieren während Proben und Vorstellungen. Die Mitwirkung auf der Bühne im kleinen Fach kann ebenfalls zum Bestandteil Ihrer Aufgaben werden. Im Schauspiel Hannover werden vornehmlich Schauspielinszenierungen erarbeitet, aber auch Projekte, Formate und performative Auffüh-rungsformen.

Voraussetzungen:
• Eine entsprechende Vorbildung bzw. erste praktische Berufserfahrungen am Theater, gern mit Hochschulabschluss im Bereich Regie
• Verständnis und Interesse für die Besonderheiten eines Theaterbetriebes
• Kommunikationsfähigkeit, Einfühlungsvermögen, selbständige Arbeitsweise sowie Organisationsgeschick
• Ein hohes Maß an Belastbarkeit, Engagement, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
• Bereitschaft zu flexiblen und theaterüblichen Arbeitszeiten (unregelmäßige Dienste, Arbeit an Sonn-und Feiertagen, Abenddienste)
• gute Fremdsprachenkenntnisse, mindestens englisch

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des NV Bühne. Die Stelle ist grundsätzlich auch für schwerbehinderte Bewerber/innen geeignet.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, schicken Sie Ihre aussagefähige Bewerbung (bitte nur in Kopie, es erfolgt keine Rücksendung) gerne bis zum 13.02.2017 an die:

Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH
Schauspielhaus, Herrn Uwe Altmann, Künstl. Betriebsdirektor
Prinzenstraße 9, 30159 Hannover

Logo der Institution

Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH

Prinzenstraße 9
30159 Hannover

Herr Uwe Altmann

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Künstlerische Leitung / Einstudierung

Vertragsbeginn:
ab Ende Mai 2017

Bewerbungsschluss:
13.02.2017